Wenn Sie mehr lesen möchten...

Was Sie bei mir finden

sorgsame Zusammenarbeit

Achtsamkeit

Respekt und Neugier 

Gelebtes Wissen und bescheidenes Nicht-Wissen

 Erholung, Entspannung, Ruhe - Hilfe zur Selbsthilfe

 - Mobile Massagen für Firmenkunden

 

Raum der Möglichkeiten - Ressourcen- und Freudenarbeit

 

Was Sie bei mir nicht finden

Wettbewerbsgedanken wie "Ich bin beweglicher als Du"

Sportunterricht 

Mantra und Bhajan-Singen

Räucherstäbchen

Erotik

Ölmassagen

Traditionelle Thaimassage nach WAT PO


Im thailändischen Tempel WAT PO wird diese Massagetechnik ausgeführt und gelehrt. Mittels Dehnungen und Akupressur wird Ihr Körper achtsam und intensiv behandelt. Mit Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knie und Fusssohle arbeite ich sorgfältig und langsam.

Diese Massage findet auf einem Futton in Bauch-, Rücken- oder Seitenlage statt

 

Wählen Sie zwischen 30 Minuten lokaler Kurzbehandlung und 150 Minuten Ganzkörpermassage. Traditionell dauert ein vollständiges Ritual 2.5 Stunden.

 

Als erste Massage empfehle ich eine 90 Minuten Massage.

 

Vor jeder Massage führen wir ein Abklärungsgespräch, da nicht von der Massagezeit abgezogen wird. Rechnen Sie daher pro Besuch 10-20 Minuten zusätzlich ein.

 

Kleidung: Bringen Sie bitte ein weiches T-Shirt und eine elastische Hose (Jogging/Yoga) mit.

 

Sie sollten nicht mit vollem Magen kommen. Ich führe keine Massagen aus, wenn Sie einen akuten Bandscheibenvorfall haben, Schwanger sind oder alkoholisiert sind. Auch können frische Operationsnarben ein Grund sein, dass ich nicht oder nur ausgewählte Bereiche Ihres Körpers massiere.

 

 

Finden Sie auch unter https://de.wikipedia.org/wiki/Thai-Massage und natürlich in den vielen Tausend Büchern und Google-Ergebnissen weitere Informationen.

 

 

 

 

 

Traditionelle Thai-Massage sehe ich als wertvolle Ergänzung zum Hatha Yoga, zum Thai Yoga und den Entspannungsübungen. Einerseits ist es mir ein Anliegen Menschen in ihrem Bestreben zur körperlichen und geistigen Gesundheit zu unterstützen. Während ich beim Hatha Yoga, Thai Yoga und den Entspannungsübungen aktive Personen anleite, bin ich bei der Thai Massage mit ihrem Körper aktiv. 

 

Die Thaimassage ist sehr intensiv und wird dadurch als sehr kurzweilig empfunden, auch auch 120 oder 150 Minuten Behandlungsdauer! Das Ritual geht tatsächlich 150 Minuten - ein Luxus, den Sie sich ruhig einmal gönnen sollten. Sie werden staunen....

 

 

Thai-Massagen sind in Thailand am besten - denke ich. Daher habe ich meine Ausbildung in Thailand, in der weltberühmten Schule Wat Po's  "Chetwan Thai Traditional Medical School" über mehrere Wochen absolviert.


Nach traditionellen Werten und Techniken stehe ich Ihnen zur Verfügung. Lassen Sie sich die Verspannung auf thailändische Art wegkneten.

 

Die Beine werden gestreckt und nach oben gezogen, Unterschenkel in Bauchlage nach hinten gebogen, verspannte Muskeln mit reichlich Druck gelockert. Kein Zweifel: Die traditionelle Thai-Massage ist wohl der Weg zum Wohlbefinden, der über die Entbehrung führt.


Doch auch wenn sich das Strecken, Dehnen und Drücken zunächst nicht so anfühlt: Der therapeutische Wert der Massageform, bei der man bekleidet bleibt, ist unumstritten. Nicht umsonst erinnert sie eher an Krankengymnastik denn an eine Massage europäischen Zuschnitts.


Über Druck und Dehnung soll sie den Körper in einen Zustand der Balance bringen. Durch Akupressur und Dehnung entlang der Energielinien und -felder im Körper wird der Energiefluss angeregt, Verspannungen werden beseitigt, Durchblutung und Stoffwechsel gefördert und Stresshormone im Blut abgebaut.

Weil man sich erst daran gewöhnen muss, empfiehlt es sich mit einer 90 Minuten anzufangen. Nach einigen Wiederholung entfaltet die Thai-Massage zunehmend entspannende Wirkung.


Yoga und Meditationen sind Selbsthilfe-Werkzeuge, die ich Ihnen gerne auf verschiedene Arten näher bringe, damit Sie das passende Werkzeug für Ihre aktuelle Stimmung finden können.

 

 


Yoga und VitaGym

Der Körper sucht die Erholung in der Bewegung. Durch langes Halten von Positionen können Sie sich gut auf Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden konzentrieren.

 

Yoga ist Arbeit mit Körper und Geist. Es ist kein Sport, kein Wettbewerb, es steht kein Leistungsgedanke dahinter.

 

Durch langsamen Übungsauf- und -abbau konzentrieren Sie sich auf die heutige Situation Ihres Körpers.

 

Ein weiterer, wichtiger Bestandteil ist die Atmung. Flache, schnelle Atmung wird durch langsame, tiefe Atmung in den Bauch gewandelt und führt so zu spürbarer besser Haltung (körperlich und geistig).

 

Ich biete Ihnen Kurzeinheiten von Thai Yoga ( Dauer 30 Minuten ) und Hatha Yoga (90 Minuten) inkl. Tiefentspannung an. VitaGym ist meine persönliche Note, in der ich klassische Gymnastische Übungen (oft ohne Hilfsmittel) und Yoga kombiniere.

 

 

Tiefenentspannung: Zur Einleitung und Ausleitung der Yogastunde führe ich Sie jeweils 15 Minuten zur Aufmerksamkeit. Der Dreiklang von autogene Übung, progressive Muskelentspannung und einer geführten Kurzmeditation gibt Ihnen die hilfreiche Aufmerksamkeit auf das, was gerade wichtig ist: auf Sie, Ihren Körper und Ihre Zeit für sich.

 


Entspannung im Kopf

Was Sie denken und wie Sie denken, beeinflusst Ihr Leben. Überdenken Sie Ihr denken. Verändern Sie Ihre Denkweise und finden Sie zu Gelassenheit und Zufriedenheit.

 

Lernen Sie verstehen, wie Ihr Kopf Sie extra verwirrt - und wie Sie Schritt-für-Schritt Ihre Denkensweise anpassen....Interessiert? Rufen Sie noch heute an: 079 810 0 410


Hier finden Sie vielschichtige Entspannung. Auch Ärzte und Physiotherapeuten lassen sich von mir behandeln. Investieren Sie in Ihre mentale und körperliche Gesundheit- präventiv. Den Anfängen den Nährboden zu entziehen ist leichter, als schwere Schäden zu beheben.

 

 

ZEIT FÜR MICH

c/o Naturheilpraxis Plus

Katja Willeschek

Grundstr. 22B

6343 Rotkreuz

+41 79 810 0 410

E-Mail: info(at)zeitfuermich.ch

Postanschrift:

Dorfstr. 12 6331 Hünenberg 


Ich liebe was ich tue - bei mir sind Sie in guten Händen


Rückruf erbeten? Füllen Sie das Formular aus:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.